Die Quilieute / Mensch-Wolfhybriden

Nach unten

Die Quilieute / Mensch-Wolfhybriden

Beitrag von Ghost am Do Mai 22, 2014 1:20 am



Die Quilieute

Was sind diese Wesen genau?
Nun sie sind eine Hybridenform aus Mensch und Wolf. Hierbei wechseln sie jedoch ihre Gestalt, anders als das sie wie Werwölfe ein gemischtes Aussehen besitzen. Zudem sind sie meistens in ihrer Wolfsform anzutreffen. Ihr menschliches Aussehen offenbaren sie nur Rudelmitgliedern und selbst da nur engen Vertrauten.

Wie sind sie entstanden?
Als die Seuche vor 2 Jahren die Erde einnahm, begannen einige, wenige Menschen sich zu verändern. Es kamen ungefähr 1 auf 1000 Menschen. Das sind ungefähr 0,1 % der gesamten menschlichen Rasse. Wieso genau sich diese Wesen verändert haben, ist bis heute unbekannt. Man vermutet das sie einfach eine unglaublich schnelle Evolution durchgemacht haben, um die "menschliche" Rasse zu erhalten.

Was ist mit Kleidung?
Natürlich laufen sie in menschlicher Gestalt nicht nackt herum, auch wenn sie wesentlich kälteresistenter sind, als Menschen. Kleidung nähen sie selbst oder haben sie aus vorapokalyptischer Zeit. Bei der Verwandlung in einen Wolf zerreißt diese auch nicht, sondern verschwindet schlichtweg - samt Inventar. Bei der Rückwandlung, taucht alles wieder auf.

Woran erkennt man sie?
In der menschlichen Form? Gar nicht. Menschen, von denen ja immernoch wenige Exemplare existieren würden sie sicherlich für normale Menschen halten. Sie haben jedoch dieses gewisse Glühen in den Augen, kurz bevor sie sich verwandeln. In der Wolfsform sind sie sie einfach zu erkennen. Sie sind um einiges größer als normale Wölfe. Ihre Schulterhöhe beträgt um die 1.20-1.70m, wobei 1.40 ungefähr das normale Mittelmaß ist. Von der Länge variiert es zwischen 2.10-2.40m.

Wie alt können sie werden?
Nun die Quilieute werden doppelt so alt wie Wölfe, aber nur halb so alt wie Menschen. Hier als Zeitstrahl dargestellt.
Die ersten Zahlen symbolisieren ihr wahres Alter, die nach dem "=" ihr menschliches Aussehen, was sich ebenfalls aufs Wolfsaussehen bezieht. Ein Kind wird aussehen wie ein Welpe.
00-02 Jhr = 00-05 Menschenjahre
02-04 Jhr = 05-10 Menschenjahre
04-06 Jhr = 10-14 Menschenjahre
06-10 Jhr = 14-18 Menschenjahre
10-14 Jhr = 18-23 Menschenjahre
14-18 Jhr = 23-29 Menschenjahre
18-20 Jhr = 29-35 Menschenjahre

In den letzten 10 Jahren altern die Wölfe extrem schnell. Ein Wolf der das 30 Lebensjahr überschreitet hat ein biblisches Alter und wird aussehen wie 60.

Wie ist ihr natürliches Verhalten?
Nun, natürlich sind sie zivilisiert. Sie können sich mit menschlicher Sprache unterhalten, auch in ihrer Wolfsform können sie miteinander sprechen. Allerdings sind Politiksformen wie Demokratien und Derartiges nicht mehr möglich. Wie Wölfe besitzen auch sie eine Rangfolge, welche strikt eingehalten wird. Sie sind ziemlich wild und bei Weitem nicht so sensibel wie Menschen, was ihr Verhalten beim Essen, Schlafen oder Derartiges betrifft. Andererseits können sie auch verhüten, zeugen nicht unendlich viele Nachkommen und handeln nicht immer instinktiv.

Wovon ernähren sie sich?
Hauptsächlich wie alle Wölfe von Fleisch. Die Essgewohnheiten variieren jedoch. Manche reißen ihre Beute als Wolf und braten sie dann in menschlicher Form. Andere verzehren sie roh in ihrer Wolfsgestalt. Zudem haben die Crixus und Ashur auch soetwas wie kleine Beete in denen Gemüse und Heilkräuter gezüchtet werden. Ihre wölfischen Mägen vertragen das zwar nicht, aber in menschlicher Form kann man durchaus verzehren.

Haben sie Gefühle?
Natürlich können sie Leben, Freundschaft und Vertrauen empfinden. Jedoch handeln sie bei der Partnerwahl nicht immer aus Liebe. Ein Alpha beispielsweise hat die Pflicht sich ab dem 12. Lebensjahr ein Weibchen zu nehmen (meistens viel jünger) um mit ihr irgendwann seine Linie fortzuführen. Seine Jungen werden zwar nicht automatisch Alphatiere, aber es ist wichtig die Rasse zu mehren.

Wie leben sie?
Nun definitiv leben sie nicht in Wohnungen oder Häusern - nicht direkt. Die Lager der Rudel liegen in riesigen, teils eingefallenen Gebäuden, welche Trockenheit und Sicherheit bieten. Aber nicht alle leben so. Manche leben auch in den Höhlen im Wald, welcher die Stadt umrundet. Wir spielen hier im verfallenen Moskau, wo die Natur sich einen riesigen Teil der Stadt längst zurückerobert hat.

Wie wachsen sie auf?
Geboren werden sie als Wolfswelpen. Eine schwangere Quilieute wird sich unweigerlich zur Geburt in einen Wolf verwandeln. Doch innerhalb der ersten Tage wandeln sie sich in Menschen zurück und sind sehr verletzlich. Babys, die außerhalb eines Rudels geboren werden, haben daher wenig Überlebenschancen. Ab dem ersten Lebensjahr beginnen sie sich immer wieder zu verwandeln und diese Fähigkeit zu perfektionieren. Meistens werden Zwillinge oder Drillinge geboren. Einzelkinder sind hingegen selten. Ab dem 4 Lebensjahr beginnen sie dann ihre Ausbildung.

avatar
Ghost
GRÜNDERACCOUNT

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 02.01.14

Benutzerprofil anzeigen http://from-dust.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten